Portal Weblog Turtelina Books


Das Verschwinden des Josef
Mengele

by Olivier Guez

-382 days until until long birthday weekend. oh no
Facebook
GoodReads
Flickr
Pinterst

Twitter
Last FM
Ravelry
Runtastic
go down

Sunday

16

October

2011

New Life, Plenty Of It

There isnt too much to say about the past 10 days. I met a dear friend, which was excellent and I had a pretty big fight over steroids with my doctor, which still has me in big emotional turmoil. 😈 In between there was lots and lots of rain and Uni and five new bunnies oh my… which brings us to a total of 14 hysteric fit of laughter ! I created two more pillows and rediscovered the badness or shall we call it criminal side of the human species.

This paragraph cant go without accompanying photos, so here we go…



I finished Nineteen Minutes, this was my already 7th Jodie Picoult book! Crazy. 😛 I liked the plotline actually. About a boy who is being bullied who then goes out to take revenge on his bullies in going on a killing spray at school. The story is nicely told and we get to know every side of the story, which proves that Picoult did quite a bit of research. A nice inbeteen read. But now, another Picoult break is in order. Now I am reading something by Kazuo Ishiguro, who also wrote The Remains Of The Day, Never Let Me Go. A bit odd, but then, I have only just started.

Cirque du Soleil was pretty amazing! Enjoyed it. And nothing that you get to see every day, or year actually!

And to end this a bit early, I wanted to post some ideas for my future living room – to that another time, I am going to the movies in an hour… Here are some of my recent pins on Pinterest that I like:




Have a good week everyone! ➡ I am rewatching Fawlty Towers these days, always good to rewatch those, a classic!



16 Responses to “New Life, Plenty Of It”


  1. Reply to this comment
    Lucy UNITED STATES
    6:36 am on October 17th, 2011

    *And whatever you do…don’t mention the war!!!* Enjoy Basil & Sybil & Manuel….oh, & so many little bunnies!!!!!


  2. Reply to this comment
    Pete
    7:14 am on October 17th, 2011

    Was ist denn Fawlty Towers?? Ja ich weiß, könnt auch wikipedia bemühen, aber so hör ich gleich aus fan munde was das ist 😉
    14 bunnies! Ach du meine güte… Jetzt ist es raus: du bist ja mehr bunny als turtle mami 😉
    das krasse rad diebstahl foto pack ich immer noch nicht – geht’s noch dreister??! Ermm, ist aber eh nicht deines, oder? :-O
    Uns beiden ne gute woche! Oehrchen und so… Eh schon wissen ;-))


  3. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    12:41 pm on October 17th, 2011

    @Lucy I knoooooow, I knoooooow! He is CRRRAZY! :O


  4. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    12:44 pm on October 17th, 2011

    Fawlty Towers ist absoluter Kult! Genialste englische Sendung die es je gab finde ich! Musst du dir geben, aber im original. Ich liebe die, schau ich mir immer wieder gerne an und lach mich kaputt! Englischer Humor pur. 🙂

    Also die Hasen…. *Kopf schuettel* Wie konnte das nur passieren. Mit 2 haben wir angefangen und es war echt nie Nachwuchs geplant. Sie sind eh soooooooooo suess, aber leider werden die ja auch gross, wohin nur damit!

    Montag haben wir schon, nicht mehr lange zur Wochenmitte!


  5. Reply to this comment
    Anu SWITZERLAND
    12:57 pm on October 17th, 2011

    Gute Aussagen – habe ein paar davon für mich gespeichert 😉

    Zu den Hasen sag ich gaaaar nichts – könnt ihr die nicht in ne Zoohandlung zum Verkaufen geben? Bei uns geht das.


  6. Reply to this comment
    Pete
    5:28 pm on October 17th, 2011

    Oh! Britischer humor, wie geil. Ich steh ja total auf alles was monty python fabriziert haben – alt, aber gut. Aus “unserer“ generation kam eben noch echter qualitaetshumor. Aber auch die neueren sachen wie IT crowd und little britain haben ihren charme! britisch eben, ist nicht für jeden was. Das fawlty towers werde ich auf jeden fall mal recherchieren 🙂
    Schon arg mit den hasis, aber wenn du dich mit dem gedanken anfreunden kannst, sie herzugeben, dann finde ich die idee von Annu wirklich gut.


  7. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    7:02 pm on October 17th, 2011

    @Pete: Du kannst aber auch warten bis ich dich besuchen komme und wir schauens gemeinsam. 🙂 Ich glaube aber das du es lieben wirst, so wie wir alle!!! Und ich mag ja Monty Python eigentlich gar nicht soooo gern…

    Mit der Tierhandlung waer eine gute Idee… Sind ja 9 ausgewachsene Hasen schon der Hammer, aber 14…. haha!

    @Anu: Schau mal auf mein Pinterestkonto unter “Inspirations for the soul”, da habe ich wahnsinnig viel von diesen Spruechen!


  8. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    5:07 am on October 18th, 2011

    Forgive him, he is from Barcelona! 😆


  9. Reply to this comment
    Pete
    7:20 am on October 18th, 2011

    Heh… Du nerd, ich trau mich grade wetten, dass das ein fawlty towers zitat ist ;-D
    Sonne geht hier gerade auf!! Mehr wärme!! Sooo kalt schon, waeh!


  10. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    12:36 pm on October 18th, 2011

    Heute ist echt ein wunderschoener Tag! Heute waers traumhaft am Untersberg, ich sags dir! Und was immer du tust, dont talk about the war! :mrgreen: hehe Warte nur, bald wirfst du auch mit Fawlty Towers Zitaten herum!


  11. Reply to this comment
    Pete
    12:48 pm on October 18th, 2011

    Ja, wunderschöner Tag, gönn ich dir total, wo du doch immer draußen herumwuseln musst – dann doch bitte mit freundlichem Wetter!… aber andererseits… jauuuuuul ich sitz hier in meinem doofen Büro und ärgere mich mit der Präsentation herum *seufz* 😐

    dafür ist morgen ja schon wieder die vielbesungene WOCHENMITTE!! 😀


  12. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    12:59 pm on October 18th, 2011

    @Pete: Die werden dich nie ziehen lassen Pete, wo du denen doch alles machst! Bzw in tiefste Depressionen verfallen!!! Das mit der Praesentation ist wirklich Kaese. Aber du kennst dich zumindest top aus, das muss schon helfen. Das naechste mal soll sich aber trotzdem wer anderer bewaehren, kannst doch nicht immer du alles machen muessen!


  13. Reply to this comment
    Pete
    3:01 pm on October 18th, 2011

    Haha geh schmeichel mir doch nicht gleich so… Männer gewöhnen sich zumeist so schnell an sowas 😉
    Zum Glück bin ich jetzt fertig mit dem Ding… wird sich morgen rausstellen ob die Präsentation sich auch mit den Vorstellungen meines Chefs deckt (Chefs haben ja imer ihre eigenen Vorstellungen, auch wenn sie nicht genannt werden wenn sie die Arbeit verteilen!!)
    Jetzt noch ein bisserl heavy duty Störungsbehebung und dann ab nach Hause! YEAH! 😎

    Und du bist sicher im Uni Stress gerade… ➡


  14. Reply to this comment
    Nicki UNITED KINGDOM
    8:45 pm on October 23rd, 2011

    Fourteen bunnies sounds amazing. I looked after five cats this weekend and I thought that was a lot.

    I’ve only read a couple of Jodi Picoult books but I found them a bit samey. Maybe I will try again though. The Ishiguro book which I read was the most frustrating read ever. But apparently Never Let Me Go is much better (and different).

    I like the pins!

    Hehe, Fawlty Towers, not seen it in a while.


  15. Reply to this comment
    Connie AUSTRIA
    6:00 pm on October 25th, 2011

    @Nicki: Dont bother with Jodie Picoult Nicki. I only picked her up again because I had the book laying around since years. It is always the same thing. “Never let me go” is interesting. The idea is interesting. I am no sure I like Ishiguros style though.

    Unfortunately, 3 baby bunnies died. 🙁 But thats how it always goes. All babies hardly ever survive. That brings them down to 11. *huge sigh of relief*

    Take care of yourself Nicki! ➡


  16. Reply to this comment
    Nicki UNITED KINGDOM
    9:12 pm on October 26th, 2011

    I have some books which I keep meaning to read but haven’t which were recommended to me by my history teacher.

    Shame about the bunnies 🙁 Do you name your bunnies?

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

:geist:  :hail:  :achtung:  :herzmann:  :ente:  :traurigsterblick:  :kuchen:  :blob:  :blobmaedchen:  :cooltext:  :crytext:  :doublegag:  :froitext:  :grintext:  :grlaugh: 
:helptext:  :hugtext:  :hugblinkie:  :hugli:  :hugre:  :knuddeln:  :yippietext:  :wowtext:  :tuuuurtle:  :turtleputzi:  :turtlechoir:  :turtlelove:  :turtleteich:  :turtle2:  :turtle1: 
:snowman:  :sweettext:  :wasist:  :kuss:  :loool:  :scream:  :scry:  :shaun:  :soshocked:  :grinsemann:  :rosen: 
 

go up  
... und in der schwärzesten Nacht meines Lebens sah ich Sterne.
Der Schatten des Windes